Manual der Koloproktologie Band 1 + 2

Dieses Standardwerk der Deutschen Gesellschaft für Koloproktologie bietet in zwei Bänden das komplette koloproktologische Spektrum: von der Ileozökalklappe bis zum Anus.

Die beiden Bände entstanden aus dem Wunsch heraus, allen Vertretern aus den verschiedenen Fachbereichen der Medizin, die sich für Koloproktologie interessieren, eine Grundlage zu bieten, ihr Wissen zu intensivieren.

Das Werk beinhaltet alle koloproktologischen Erkrankungen. Dabei ist es der DGK gelungen, bekannte Autoren dieses Fachgebiets zu gewinnen, die ihr Wissen von der Diagnostik bis zur Therapie einbringen.

Die einzelnen Kapitel zeichnen sich durch hohe didaktische Qualität, gründliche Darstellung der Informationen und Therapiemöglichkeiten und relevante Literaturhinweise aus.

Besonders hervorzuheben ist, dass dieses Manual jedermann kostenfrei zugänglich online zur Verfügung steht.

Die DGK veröffentlicht als eine der ersten medizinischen Fachgesellschaften das Standardwerk ihres Fachgebiets unter den Bedingungen des Open Access und füllt damit den modernen Gedanken der freien Verfügbarkeit von Wissen und Weiterbildung mit Leben.

Cover Manual der Koloproktologie Band 1 Manual der Koloproktologie, Band 1

Band 1 bietet aktuelles und praxisorientiertes Wissen zu den Grundlagen der Koloproktologie: Hämorrhoidalleiden, Analfissur, Abszess und Analfistel, proktologische Dermatologie, HPV + AIN, Akne inversa, Sinus pilonidalis, anale Inkontinenz, Entleerungsstörungen und Proktitis. Zusätzlich werden spezielle Sondersituationen - wie Schwangerschaft, Kinder-Proktologie, Urologie und Gynäkologie in der Koloproktologie - behandelt.

Weitere Informationen zu Band 1 und den Download als PDF oder eBook(EPUB) finden Sie hier. Neben einer Übersicht finden Sie dort unter "Inhalt" auch die einzelnen Kapitel jeweils mit Download als PDF (Open Access).

Cover Manual der Koloproktologie Band 2 Manual der Koloproktologie, Band 2

Band 2 bietet aktuelles und praxisorientiertes Wissen zu Rektumprolaps, Divertikelerkrankung, Chronische Obstipation, Reizdarmsyndrom, Colitis ulcerosa, Morbus Crohn, Kolon-Karzinom, Analkarzinom, Rektumkarzinom, Hereditäre Kolorektale Karzinome, Seltene intestinale Tumoren, Peritonealkarzinose, Polypenmanagement, Stoma, perioperatives und postoperatives Management, Appendizitis, Mesenteriale Ischämie, Kurzdarmsyndrom und abdominelle Fisteln.

Weitere Informationen zu Band 2 und den Download als PDF oder eBook(EPUB) finden Sie hier. Neben einer Übersicht finden Sie dort unter "Inhalt" auch die einzelnen Kapitel jeweils mit Download als PDF (Open Access).

Open Access

Open Access bedeutet den freien Zugang zu u.a. wissenschaftlicher Literatur im Internet. Jedermann erhält durch Open Access die Erlaubnis, dieses Dokument zu lesen, herunterzuladen, zu speichern, zu drucken und entgeltfrei zu nutzen.

Teilen

Bitte geben Sie diese Informationen über das Manual der Koloproktologie an alle Interessierte weiter.